Die glücklichsten Deutschen leben in Schleswig-Holstein. Das ergab eine Befragung der Deutschen Post für den Glücksatlas 2019. Demnach stieg die Zufriedenheit der Deutschen auf 7,14 Punkten (von 10) und damit auf den höchsten Wert seit 1989. Die Schleswig-Holsteiner sind dabei die glücklichsten Deutschen. Seit 2013 steht das nördlichste Bundesland bereits an der Spitze. Mit 7,44 Punkten liegt die Lebenszufriedenheit hier genauso hoch wie im Vorjahr, schreibt die Deutsche Post.

Surfen schlägt Skifahren
Gründe für die Zufriedenheit sind vor allem die Wohn- und Freizeitsituation. Mit dieser sind die Menschen zwischen Nord- und Ostsee überdurchschnittlich zufrieden (7,69), obwohl sie beim verfügbaren Einkommen ziemlich genau im Bundesdurchschnitt liegen. Damit sind die Menschen am Meer sogar glücklicher als Bewohner der Berge – in Bayern liegt die Zufriedenheit in Bezug auf die Wohn- und Freizeitsituation bei 7,5 von 10 Punkten.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.